17 99999999
sommerspiele-perchtoldsdorf

Andreas Patton

 

Andreas Patton

Capulet

wurde in Hünfeld im Landkreis Fulda (Hessen) geboren und studierte 1985–89 Schauspiel am Mozarteum Salzburg. Engagements führten ihn u.a. ans Schauspielhaus Stuttgart, an die Freie Volksbühne Berlin, ans Thalia Theater Hamburg, ans Burgtheater, Wiener Volkstheater, an den Rabenhof Wien, ans Schauspiel Köln, Theater Basel und Schauspielhaus Hamburg. 2013 war er am Düsseldorfer Schauspielhaus in „Wahlverwandtschaften“ und 2014 bei den Sommerspielen Melk in „Metropolis“ zu sehen. Er wirkte in diversen freien Produktionen im deutschsprachigen Raum mit, am Pathos-Theater München war er als Regisseur tätig. Zu seinen zahlreichen Kinoarbeiten zählen führende Rollen in Filmen wie Angela Schanelecs „Mein langsames Leben“ (2001), in Götz Spielmanns „Antares“ (2004) oder im Film „Ganz nah bei Dir“ von Almut Getto (2009), der neben dem Publikumspreis des Max-Ophüls-Publikumspreis auch zahlreiche weitere Preise erhielt. Er wirkte auch in „Talea“ von Katharina Mückstein (2013) mit, der beim Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2013 mit dem Preis der saarländischen Ministerpräsidentin ausgezeichnet wurde, sowie im Publikumserfolg „Zweisitzrakete“ von Hans Hofer (2013). Die lange Liste seiner TV-Rollen umfasst neben einer ganzen Reihe von Kurz- und Spielfilmen auch zahlreiche Auftritte in Serien wie „Kommissar Rex“, „Medicopter 117“, „Polizeinotruf 110“, „Alarm für Cobra 11“, „Tatort“, „KDD – Kriminaldauerdienst“, diverse „SOKOs“, „Schnell ermittelt“ u.v.a. 2010 erhielt Andreas Pattons Solo-Darbietung „Frost“, nach dem Text von Thomas Bernhard in Bearbeitung und Regie von Sabine Mitterecker, den Nestroypreis in der Kategorie Beste Off-Produktion. Patton lebt mit Familie in Wien. Bei den Sommerspielen Perchtoldsdorf 2015 war er in „Der Sturm“ als Prospero, 2016 in „Ein Sommernachtstraum“ als Theseus/Oberon und 2017 in „Minna von Barnhelm“ als Major von Tellheim zu erleben.  

{nach oben}
 

VERANSTALTER Marktgemeinde Perchtoldsdorf, Marktplatz 11, 2380 Perchtoldsdorf, UID: ATU16230503
IMPRESSUM Kulturabteilung der Marktgemeinde Perchtoldsdorf, Dr. Christine Mitterwenger, Tel. 01/866 83-210,
Gerichtsstand: Landesgericht Wiener Neustadt
WEB-DESIGN Julie David, WEB-PROGRAMMIERUNG Prosumer Solutions

DATENSCHUTZERKLÄRUNG