sommerspiele-perchtoldsdorf
Don Quijote, der absurd komische Ritter von der traurigen Gestalt, verkörpert von Charakterdarsteller und Publikumsliebling Gregor Seberg, kämpft seinen heroischen Kampf gegen Windmühlen und andere Feinde. Beflügelt von Träumen und Visionen behauptet er unermüdlich seine Realität gegen die „reale“ Realität. Alles scheint voller Witz, ist aber getragen von vielschichtigem Ernst. Erleben Sie große Weltliteratur, Musik und faszinierende Bilder im besonderen Ambiente der Burg Perchtoldsdorf. Zur Eröffnung seiner Intendanz inszeniert Alexander Paul Kubelka „Don Quijote“ von Jakob Nolte, uraufgeführt 2019 bei den Bregenzer Festspielen.

Cervantes‘ Stoff – vor der Folie der Jetzt-zeit – beklemmend aktuell, abgründig und voller Fragen über unsere Gegenwart und „Wirklichkeit“.

Sichern Sie sich und Ihren Liebsten schon jetzt die besten Karten für dieses außergewöhnliche Theatererlebnis.

 

Studium/Diplom an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien / vorm. Konservatorium • Mitbegründer von K.L.A.S. auf der Heunburg (1995-96) • Inszenierungen u.a. am Düsseldorfer Schauspielhaus, Theater Basel, Volkstheater Wien, Theater Heidelberg, Klagenfurter Stadttheater, Schauspielhaus Graz, Vorarlberger Landestheater, Theater in der Josefstadt • Gastprofessur Max Reinhardt Seminar Wien • Kulturbeirat des Landes Vorarlberg • Generalintendant/ Intendant Vorarlberger Landestheater (2009-18) Das Vorarlberger Landestheater ist ein bedeutendes österreichisches Mehrspartentheater. Kubelka steigerte die Besucherzahlen um 40%. Im Jahr 2017 und 2018 besuchten mehr als doppelt so viele Menschen das Theater als die Stadt Bregenz Einwohner hat. Zahlreiche Open-Air-Produktionen, die Gründung der Spielstätte in Bildstein, regelmäßige Auftragswerke und Uraufführungen für Schauspiel, Musik- und Operntheater wurden umgesetzt und die Sparte „Junges Landestheater“ deutlich ausgebaut. • Intendant Sommerspiele Perchtoldsdorf • Autor2020: „Caspar!“ erschienen im Thomas Sessler Verlag/Wien, 2019: „Psychovs. Therapie“ • Steinbildhauer 2022 Gruppenausstellung – Salzburg – Mario Mauroner Galerie Haus & Skulpturengarten, 2023 Einzelausstellung – Lustenau – Kunst II Haus 2226, 2023 Einzelausstellung – München – Künstlerhaus •
 
 

 
Ein traumhafter
Theaterabend
vor fantastischer
Kulisse
Do 29. Juni 2023
Premiere 20 Uhr
 
Alexander Kubelka
Intendanz / Regie
 
Elisabeth Strauß +
Alexander Kubelka
Bühne
Elisabeth Strauß
Kostüme
Susanne Wolf
Dramaturgie
 
Vorstellungen
 mi     do   fr   sa
    29.6.   30.6.   1.7.
    6.7.   7.7.   8.7.
    13.7.   14.7.   15.7.
 19.7.   20.7.   21.7.   22.7.
26.7.   27.7.   28.7.   29.7.

Stückeinführung am Fr. 30.6., Sa 1.7., Fr 7.7.,
Sa 15.7., Do 20.7., Mi 26.7., Sa 29.7.
um 19.15 Uhr im Metzgergarten
Vorstellungsbeginn 20.00 Uhr
(1 Pause), Spielende ca. 22.20 Uhr  
 
€ 24,- bis € 54,-
Kartenpreise
 
Kartenkauf
Infocenter
Marktplatz 10, 2380 Perchtoldsdorf
Mo und Sa 10-13 Uhr
Di  bis Fr 10-13 Uhr, 15-18 Uhr
shop.event.at/sommerspiele
Kontakt
 
T 01 866 83-400     F -450

 
 
Weitere Infos
Restkarten an der Abendkassa.
Theaterfest Ticket-Line: 01 96096-111
(außerhalb der Öffnungszeiten
des InfoCenters)

SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge,
Präsenz- und Zivildiener mit Ausweis
erhalten 50% Ermäßigung auf Plätze der
Kategorie III, in allen anderen Kategorien
10% Ermäßigung.
 

 

{nach oben}


----